Was ist ein WHISTLEPIG?

Musik
Kunst
Links
Katzen
Über mich

ecards NEU!!
Spielzimmer

...take me HOME!!!

Impressum



Whistlepigs Katzis



Als Kind hatte ich einen Kater namens
Mikesch, der 11 Jahre alt wurde. Leider hatte ich mit meinen anderen Katzen weniger Glück: Jupp, der schon sieben war, als ich ihn von einer Freundin bekam, starb plötzlich, als ich in Urlaub war und meine Katze Luzi wurde im zarten Alter von sieben Monaten überfahren....
Inzwischen haben wir einen neuen Kater, der Anfang Mai 99 geboren wurden. Es ist ein
Snowshoe-Mischling namens Raoul . Er hatte auch noch eine Schwester namens Maou Raou, die leider inzwischen auch ein Opfer unserer Straße wurde... Ein Jahr nach Mau-Raous Tod zog eine kleine schweizer Bauernhofkatze namens Miraballa (Miri) bei uns ein, mit der sich Raoulchen inzwischen zusammengerauft hat (von kleinen Eifersüchteleien abgesehen ;-)) und bestens versteht. 



Hier die Geschichte, wie wir Raoul gegen die Straße sensibilisierten (als Tip für alle Katzenfreunde an vielbefahrenen Strassen):

Nachdem 2 Katzen von uns überfahren wurden, wollten wir auf jeden Fall, daß Raoul nicht ein das gleiche Schicksal ereilt. Als Psychologin habe ich also die "Verhaltenstherapie für Katzen" entwickelt:
Raoul wurde in einen Käfig gesetzt, und die Straße gesetzt und jedes mal, wenn ein Auto vorbeifuhr naß gespritzt. Vorher hatte er sich allerdings noch nie über die Straße gewagt, wir haben also seine natürliche Angst ausgenutzt. Seither habe ich ihn noch NIE auf oder an der Straße gesehen, ich hoffe, das wird auch in Zukunft so bleiben.

An alle Kritiker: Natürlich ist dieses Vorgehen in gewisser Weise "grausam" und Raoul kriegt auch bei jeder Autofahrt zum Tierarzt Panikattacken. Allerdings finde ich, daß der Preis nicht zu hoch ist angesichts dessen, daß er so wohl ein wesentlich längeres Leben hat und trotzdem nach draußen kann, von wo er uns immer wieder gerne die eine oder andere Maus mitbringt (die er dann neben den Kochbüchern deponiert....).

Fotogalerie

Luzi


Luzi als Baby

Raoul und Mau Raou

Raoul und Maou Raou (links)

Raoulchen

Raoul heute (ja, er ist ein Macho...)

Miri

Miri und Raoul